33:24 - 1. Handball-Herren starten mit Sieg in die Verbandsliga-Saison

Verbandsliga

Das macht Lust auf mehr: Zum Saisonauftakt schlugen unsere 1. Handball-Herren die TSG Emmerthal in eigener Halle mit 33:24 (15:15). Man merkte dem Team an, dass die Vorbereitung nicht optimal gelaufen war, denn zu Beginn des Spiels, war doch noch etwas Sand im Getriebe. Die Emmerthaler kamen immer wieder mit ihren quirligen Spielern zu leichten Torerfolgen. Unsere Neuverpflichtungen Maik Kelly und Maxi Kirchhoff, nahmen in dieser Anfangsphase das Heft in die Hand und glänzten mit wunderschönen Toren und exzellenten Anspielen an den Kreis. In der 13. Minute, beim Stand von 6:8 nahm SVA-Coach Felix Michelmann die erste Auszeit und rüttelte seine Mannen wach. Danach lief es besser und der Altencelle-Express nahm endlich Fahrt auf. Nach 30 Minuten stand es 15:15 und in der zweiten Halbzeit gaben unsere Jungs richtig Gas und überrollen die TSG förmlich. Beim Gegner schwanden die Kräfte und beiim SVA lief der Ball richtig gut. Am Ende war der Sieg völlig ungefährdet und in der Höhe verdient.