Mit 26:24 Sieg gegen Thüringer HC II in die Weihnachtspause

 
 
Das war ein fantastischer Jahresabschluss.
Die Revanche am Samstagabend ist gelungen. Noch vor 2 Wochen mussten wir uns Auswärts gegen die Bundesligareserve geschlagen geben aber am Samstagabend holten wir uns die 2 Punkte zurück.
Wir erwischten den besseren Start, nach 9 Minuten nahmen die Gäste schon ihre erste Auszeit (5:2).
Auch im weiteren Verlauf des ersten Abschnittes bestimmten wir das Spiel. Nach einer zwischenzeitigen 5 Tore Führung konnte der THC 5 Minuten vor der Pause mit einem kleinen Zwischenspurt auf 13:11 verkürzen.
Im kompletten 2. Durchgang blieb es spannend denn dieser verlief völlig ausgeglichen. Beide Teams konnten Akzente setzen aber vor allem Fabi mit ihren 9 Treffen hielt die Gäste auf Abstand. Dank unserer Julia im Tor und der vor allem in der Crunchtime furios aufspielenden Jojo gelang den Gästen nie der Ausgleich. Und somit erkämpften wir uns am Schluss die 2 Punkt vor tollem heimischem Publikum. Endstand: 26:24
Was für ein fantastisches Jahr für unser Team!
Aktuell stehen wir in der 3. Liga mit 11:11 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz.
Danke an alle Sponsoren, Fans, Unterstützer und unseren Verein die das möglich gemacht haben!